<script>

Einfache Kalebasse aus Naturmaterial - schwarz

8,46 €
Nicht auf Lager
Menge

Wartung

Um das Beste aus dem Mate herauszuholen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Kalebasse gut pflegen. Dies gewährleistet eine lange Lebensdauer und ein geringeres Schimmelrisiko.

1. Reinigen Sie den Mate-Topf vor dem ersten Gebrauch

- den Behälter zu 2/3 mit Yerba Mate füllen

- heißes, nicht kochendes Wasser hinzugeben (sonst kann es reißen)

- ein paar Minuten warten, wenn der Wasserstand gesunken ist, mehr Wasser hinzufügen

- die Mischung mindestens 48 Stunden lang ziehen lassen, damit die Wände imprägniert werden, die Struktur gefestigt wird und der Geschmack künftiger Aufgüsse besser wird

- entleeren und die Rinde mit einem Löffel von den Rändern schaben, dabei von Zeit zu Zeit abspülen

- Ihre Kalebasse ist fertig, jetzt können Sie Ihren ersten Maat vorbereiten!

2. Werfen Sie den Mate nach der Verkostung weg

Yerba mate quillt mit Wasser auf und übt Druck auf die Wände aus, was zu Rissen führen kann. Es ist wichtig, das Kraut schnell loszuwerden und den Behälter zu reinigen.

3. Sauber und trocken

Spülen Sie die Kalebasse mit heißem Wasser aus und achten Sie darauf, dass nichts am Boden zurückbleibt. Trocknen Sie die Kalebasse kräftig und stellen Sie sie schräg, um eine optimale Belüftung zu gewährleisten (sehr wichtig) und die Gefahr von Schimmel zu vermeiden.

MATLFACALSIM

Besondere Bestellnummern

Vielleicht gefällt Ihnen auch